Mittwoch, 30. September 2015

Nach dem Stress ist vor dem Stress...

Es ist ja nicht so, dass es mir keinen Spass macht, das gleich vorneweg!
Aber im Moment häufen sich die Veranstaltungen und neben Beruf, Familie und meinem sonstigen Leben wird es manchmal ganz schön stressig!
Letzten Samstag fand ja das StampCamp statt und ich muss sagen, es war echt toll!
Alles hat prima geklappt und was wir bis jetzt an Rückmeldung hatten, war durchweg positiv!
So soll es sein, ich freu mich tierisch, dass alle zufrieden waren!
Mein Projekt zeige ich euch demnächst und auch ein paar Fotos vom bunten Treiben, heute muss ich euch mich ein paar Karten aus der "Retorte" trösten.
Ich bereite mich nämlich auf die nächste Veranstaltung vor:
Wir zeigen allen Interessierten, was man so alles auf der Insel von zu Hause aus shoppen kann!
Das geht über Kleidung, Make Up und Schmuck bis hin zu Küchenutensilien und Bastelbedarf...
Falls ihr hier wohnt oder zufällig grade da seid, kommt vorbei, wir freuen uns!

So, nun aber was kreatives...
Das sind ein paar Karten, die ich "so zwischendurch" gezaubert habe:




Ich denke, die Bilder sprechen für sich...

Ich muss auch schon wieder los, zusätzlich zu allem anderen kommen auch noch meine Eltern am Freitag zu Besuch und da muss ich die Wohnung noch ein bisschen aufhübschen! Ich bin leider weit davon entfernt eine perfekte Hausfrau zu sein und über mein mangelndes Zeitmanagement habe ich mich ja schon öfter ausgelassen...
Naja, es wird schon werden!
Euch allen wünsche ich eine schöne Restwoche, genießt die Sonne!!
Liebe Grüße,
Astrid


Freitag, 25. September 2015

Alt trifft Neu Challenge No. 14

Kinder, die Zeit rennt im Moment nur so dahin!
Kaum zu glauben, aber es sind schon wieder zwei Wochen herum und damit startet die neue Challenge bei "Alt trifft Neu" und zwar zum Thema:
Goldener Herbst

Dieses ganze Herbstgedöns ist ja eigentlich nicht so mein Ding, ich tue mir schwer mit der Umsetzung zum Thema Jahreszeiten. Deshalb habe ich diesmal einfach das Thema wörtlich genommen und eine goldene Herbst-Girlande gemacht:

Die Blätter und die Buchstaben habe ich gold embossed, ich hoffe man kann es auf den Fotos erkennen. 
Ansonsten habe ich Farbkarton in Vanille pur, Schokobraun, Savanne und Wildleder benutzt.

Hier seht ihr, was ich benutzt habe:
Die Buchstabenstempel und die Blätterstempel mit passenden Framelits findet ihr im Hauptkatalog, die Bigz-Stanze "Wimpel" gibt es leider nicht mehr zu kaufen. Die gehört zu meinen bestgehütetsten Schätzchen und die gebe ich auch nicht her! :-)

So, nun seid ihr wieder dran!
Ihr habt 14 Tage Zeit etwas zum Thema "Goldener Herbst" zu zaubern und es bei "Alt trifft Neu" einzustellen!
Viel Spass beim Basteln!!!!
Liebe Grüße,
Astrid



P.S. Und falls ihr noch Material zum Schnäppchenpreis sucht, am Samstag (morgen) findet in Jübek unser StampCamp statt, die Plätze sind leider alle belegt, aber wir haben auch einen großen Flohmarkt mit vielen, gut erhaltenen Bastelsachen. Schaut doch einfach mal vorbei!!!



Mittwoch, 16. September 2015

Der Sylter Workshop...

Heute zeige ich euch einen der schönsten Orte auf der Insel. 
Zumindest in kreativer Hinsicht!
Ihr kennt doch bestimmt Dawanda und Pinterest und wer hat sich nicht schon mal gewünscht, die ganzen schönen handgemachten Sachen anzufassen und in echt zu sehen?
In Westerland gibt es diese Möglichkeit!
Ich weiß, ich habe schon oft davon erzählt, aber gezeigt habe ich es euch noch nie, das ändert sich nun.
Insgesamt gibt es den Sylter Workshop schon seit über einem Jahr, früher in Tinnum, etwas versteckt, nun in Westerland, mitten in der Stadt.
Schon von aussen lockt er mit bunten Farben und bei einem Blick durch die Fenster kann man gar nicht mehr anders, man will rein und sich die tollen Sachen anschauen!


 Drinnen gibt es drei Bereiche, der erste sind die tollen Annie Sloan Kreidefarben, wer einmal angefangen hat damit zu malen wird süchtig!
Und falls man nicht weiß, womit man zu Hause anfangen soll, es gibt jede Menge Holz- oder Pappartikel die nur auf einen Anstrich warten!

Der zweite Bereich sind Wolle, Stoffe und Kurzwaren, hier schlägt das Handarbeiterherz höher!
Die Auswahl ist riesig und falls doch mal etwas nicht vorrätig sein sollte, man kann fast alles bestellen!

Aber der spannendste, bunteste und schönste Teil ist für mich der Bereich mit den Mietfächern!
Mittlerweile sind es 80 Mieter die ihre liebevoll gearbeiteten Sachen bringen (oder auch schicken) und ausstellen. Man weiß gar nicht wo man zuerst hinschauen soll!
 Es ist wirklich für jeden was dabei, Kinderkleidung, Schmuck, Dekoartikel, Postkarten, Schlüsselanhänger, gefilztes, genähtes, gestricktes, gehäkeltes,...
 Ich bin ja regelmäßig und oft da, aber selbst ich schaue jedes mal in jedes Fach und entdecke immer was Neues! Ich könnte Stunden dort verbringen! (Manchmal mache ich das auch...)

Auf dem letzten Foto könnt ihr den großen Tisch in der Mitte des Raumes erkennen, dort finden regelmäßig Kreidefarben-Workshops statt und auch ich werde im Winter dort Workshops anbieten. 
Aber das erzähle ich euch dann!
Ich hoffe, mein kleiner Rundgang durch die bunte Welt im Sylter Workshop hat euch gefallen!
Am besten schaut ihr einfach selbst mal hinein, es lohnt sich wirklich!

Liebe Grüße,
Astrid





Freitag, 11. September 2015

Alt trifft Neu Challenge No. 13...

Zwei Wochen sind schon wieder rum und heute gibt es das neue Thema bei Alt trifft Neu:
Schlicht und einfach: Laub
Passt ja zum Herbst, auch wenn es hier bei uns in den letzten Tagen echt noch mal sonnig und warm wurde, der Herbst kommt mit großen Schritten!
Ich habe eine Karte gezaubert und weil Blätter im Herbst ja nicht einfarbig sind, habe ich hier einen kleinen Trick angewandt:

Ursprünglich hieß diese Technik "Rock n Roll" Das funktioniert mit den neuen, saftigen Stempelkissen aber nicht mehr so gut.
Ich habe deshalb Schwämmchen benutzt.
Also, im Einzelnen: ich habe den Stempel in Curry-Gelb getunkt (ganz normal) und dann die Ränder mit dem Schwämmchen in Orangentraum oder Glutrot betupft, dann abgestempelt. Damit es etwas verwaschener aussieht und die Ränder nicht sooo deutlich sind, bin ich danach noch mit dem Mischstift über den kompletten Abdruck gegangen. In den Nahaufnahmen kann man das sehen, bei Flüsterweißem Farbkarton muss man echt aufpassen, der verträgt nicht viel "gerubbelt".

Hier könnt ihr sehen, welche Stempelsets ich benutzt habe:
Magnificent Maple, French Foliage und Herzlichen Dank.
Alle drei sind leider nicht mehr zu haben, aber deshalb sind sie ja nicht weniger schön, oder?!

Also, das ist mein Beitrag, jetzt bist Du dran!
Lade Dein Kunstwerk hoch und nimm an der Challenge teil!
Wenn Du Fragen dazu hast, meine Desingteam-Kollegen und ich stehen jederzeit zur Verfügung!
Trau Dich!!!

Liebe Grüße,
Astrid



Mittwoch, 9. September 2015

Babyboom...

.Zwei Baby-Karten mussten her, passender weise eine für einen Jungen und eine für ein Mädchen. Da kann man frau sich ja ausleben! :-)
 Schiefergrau und Kirschblüte ist einfach eine schöne Kombination, oder?!

Hier kam mal wieder die Nähmaschine zum Einsatz, ich bin ja nicht wirklich begabt, aber eine gerade Naht bekomme ich dann doch hin! Und es gibt der Karte einfach was Besonderes!


So, ich muss schon wieder weiter, die neue Challenge bei Alt trifft neu steht in den Startlöchern, noch zwei Tage hast Du Zeit, Dein Werk zum Thema Erntezeit hochzuladen! Trau Dich und mach mit!

Das Nordsee-StampCamp kommt auch so langsam in die heiße Phase, auch dort bist Du zum Flohmarkt herzlich willkommen!!

Ganz liebe Grüße an euch alle,
Astrid

Sonntag, 6. September 2015

Fotoverarbeitung...

Wer mich kennt, der weiß, ich liiieeebe Fotos!
Ich gehöre auch noch zu denen, die sich Fotos tatsächlich auf Papier ausdrucken (lassen) und Alben anlegen. Ich habe zwar auch viele auf dem Computer (alle auszudrucken wäre eine Lebensaufgabe...) aber ein paar Highlights bekommen einen besonderen Rahmen.
In diesem Fall bekommen sie einen Setzkasten drumherum.
Den habe ich ja schon länger und auch schon mal gezeigt, aber im Laufe der Jahre waren die Bilder ausgeblichen und es war einfach mal an der Zeit!
Also habe ich neue Fotos ausgedruckt (den Selphy von Canon zu kaufen war eine meiner besten Entscheidungen) und losgelegt:
Ich arbeite gerne im Chaos!
Mir ist das auch nicht zu eng, ich schimpfe zwar die ganze Zeit dass ich mehr Platz brauche aber letztendlich benutze ich immer nur das kleineStück vom Tisch!
Hier sehr ihr das Ergebnis:
Die beiden gestempelten Sprüche passen so gut, die mussten einfach mit dazu!

Und weil ich die Fotokiste grade auf hatte, hab ich auch noch schnell ein Layout gezaubert:
Dieses Bild aus dem September 2014 fiel mir beim räumen in die Finger und wurde gleich "verwurstet".
Die Glamour-Girls (auch wenn einige fehlen) sind immer ein Layout wert!
Dieses ist ziemlich schlicht gehalten, ich finde, Fotos sind bunt genug und das "drumherum" soll ja nicht vom Bild ablenken!
Deshalb auch in schwarz, grau und weiß gehalten, nur die Bromberrmousse-Kleckse mussten sein. Da hat, ganz offensichtlich, Christianes Bluse als Inspiration gedient! :-)

Liebe Grüße,
Astrid



Dienstag, 1. September 2015

Der Herbst ist da...

...zumindest in der Stampin´Up! Welt!

Ab heute gilt der neue Herbst-/Winter-Katalog und falls Du noch keinen hast, dann melde Dich schnell bei mir!
Wenn Du es gar nicht abwarten kannst, hier kannst Du schon mal die Online-Version anschauen!
Viel Spass beim stöbern!!
Passenderweise ist nächste Woche die nächste Sammelbestellung, bis dann hast Du bestimmt das eine oder andere gefunden!
Und wenn Du nicht so lange warten möchtest, ich bestelle natürlich auch nur für Dich, setz Dich einfach mit mir in Verbindung!

Liebe Grüße,
Astrid